"Les Anges dans nos campagne" - Weihnachts-CD "Entre le boeuf et l'Âne gris

August 2, 2018

 

 

 

Heute erzähle  ich euch  vom Lied „Les Anges dans nos Campagnes“, das ihr auf meiner Weihnachts-CD „Entre le Boeuf et l’Âne Gris“ findet. 

 

Dieses Lied ist eines der Lieder, die ich 2009 in Südfrankreich im Kloster kennen gelernt habe. Ich werde nie vergessen, wie die kleinen Schwestern vom Lamm mit ganz viel Liebe und Innbrunst musiziert haben und dieses Lied vor der Krippe in der Kapelle, die ganz mit Stroh ausgefüllt war, mit großer Freude und vollkommen müde gesungen haben.

 

Die Entstehung wird gemeinhin auf das 18. Jahrhundert datiert. Die älteste gedruckte Quelle ist die Sammlung Choix de cantiques sur des airs nouveaux (1842) des Abbé Louis Lambillotte. Es gibt unterschiedliche Versionen des Liedes. Der Text beruht frei auf der Verkündigung der Engel an die Hirten aus der Weihnachtsgeschichte (Lk 2,8–18 EU). Der lateinische Refrain Gloria in excelsis Deo bedeutet: „Ehre sei Gott in der Höhe.“

 

 

Jeder, der dieses „Gloria“ hört, wird merken, dass ihm zumindest dieser Teil des Liedes auch in unseren Breiten bekannt vorkommt. Dieser Teil stammt auch, einigen Spekulationen zu folge aus dem 2. Jahrhundert. Einige Forscher denken, dass der Text und die Musik von einer jüngeren Zeit stammen, aus dem 18. Jahrhundert, wieder andere Quellen sprechen vom 16. Jahrhundert. Es kommt auf jeden Fall aus der Gegend des Languedoc, aber weder Autor noch Komponist sind bekannt. 

 

1924 wurde auf die Melodie dieses Liedes im „Oxford Book of Carols“ das Gedicht „Angels from the Realms of Glory“ des Poeten James Montgomery aus dem Jahr 1816 publiziert.

 

Der Text wurde auf jeden Fall vom Weihnachtsevangelium in Lukas 2. Kapitel beeinflusst, in dem die Engel zu den Hirten am Felde gehen und ihnen verkünden, dass Jesus Christus geboren ist, der Messias, der Herr.

 

Hier der Text im Original und anschließend eine kleine Übersetzung:

 

  1. Les anges dans nos campagnes, ont entonné h’hymne des cieux,

Et l’écho de nos montagne redit ce chant müelodieux :

 

Ref : gloria in excelsis Deo ! Gloria in excelsis Deo !

 

  1. Bergers, pour qui cette fête !

Quel est l’objet de tous ces chants ?

Quel vainqueur, quelle conquête

Mérite ces cris triomphants ?

 

  1. Ils annoncent la naissance

Du libérateur d’Israël,

Et, pleins de reconnaissance,

Chantent en ce jour solennel :

 

  1. Cherchons toul l’heureux village

Qui l’a vu naître sous ses toits ;

Offrons-lui le tendre hommage

Et de nos cœurs et de nos voix !

 

 

(Musikbeispiel)

 

Das war ein kleiner Ausschnitt davon.

 

Nun aber noch meine deutsche Übersetzung des Liedes:

 

  1. Die Engels auf unseren Feldern

Haben die Hymnen des Himmels angestimmt,

Und das Echo von unseren Bergen

Hallt dieses melodiöse Lied wider:

 

Ref: Goria in excelsis deo 

Ehre sei Gott in der Höhe

 

  1. Hirten, für wen ist dieses Fest!

Was ist der Grund all dieser Lieder?

Welch ein Sieger, Welche Eroberung

Verdient diese Triumphschreie!

 

  1. Sie verkünden die Geburt

Des Befreiers Israel,

Und, voll der Dankbarkeit

Singen sie an diesem festlichen Tag.

 

  1. Lasst uns alle dieses glückliche Dorf suchen

das gesehen hat wie er unter seinen Dächern geboren wurde;

Bieten wir ihm Ehrerbietung an

Und die unseres Herzens und unserer Stimme!

 

 

Ich finde dieses Lied sehr berührend, einfach, wunderschön und festlich. 

 

Hoffentlich erfreue ich euer Herz ebenso durch dieses Lied auf der CD.

 

Falls ihr mehr hören möchtet, könnt ihr auf die Links in den Shownotes schauen. Über diese Links könnt ihr die CD oder auch nur dieses Lied anhören bzw. auch die CD erwerben. 

Wenn ihr auf dem Laufenden bleiben möchtet, vergesst nicht diesen Podcast zu abonnieren.

Vielleicht möchtet ihr ihn auch weiterempfehlen, das würde mich sehr freuen!

 

Für heute aber wünsche ich euch einen wunderschönen Abend, eine gute Nacht oder einen wunderschönen Tag!

 

Hier, wie schon versprochen, kommen nun die Links zum Stream der Weihnachts-CD und zu den Shops, wo man sie erwerben kann:

Streamen
itunes.apple.com/us/artist/barbara-marie-louise-pavelka/1322976764 

open.spotify.com/artist/7tvKGeFD1ZJq1UiDHcrN8P 

music.yandex.ru/artist/5505348/tracks 

www.allmusic.com/artist/barbara-marie-louise-pavelka-mn0003700491 

www.deezer.com/en/track/438351122 

play.anghami.com/song/30633683 

www.fnac.com/ia4923242/Barbara-Marie-Louise-Pavelka?Origin=fnac_google 

https://www.propermusic.com/artist/Barbara-Marie-Louise-Pavelka;-Chiaki-Kotobouki-114347

www.cultura.com/entre-le-boeuf-et-l-ane-gris-barbara-marie-louise-pavelka-0850869006220.html 

www.amazon.de/Barbara-Marie-Louise-P

 

Viel Freude beim Hören!

 

Eure Barbara Marie-Louise Pavelka

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Wer bin ich eigentlich? Who am I? Qui Suis-je?

August 13, 2018

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge

September 3, 2018

Please reload

Archiv